Home

Willkommen auf meinen Modellflugseiten!

Eines meiner Hobbies ist die Modellfliegerei. Das Konstruieren, Bauen und Fliegen von Modellflugzeugen. Häufig sind es Segler, manchmal Porpellermaschinen oder Jets. Meistens elektrisch angetrieben, ab und zu mit Verbrennungsmotoren. Hier gibt es Berichte über meine Flugzeuge, meine Erlebnisse und Projekte. Diverse technische Anleitungen geben Auskunft über spezifische Themen im Modellflug.

In der Projektküche liegen Dinge wie eine Pik 20, eine grosse historische LS1-c, eine Turbinen-Venom, die übliche Anzahl Bausätze die noch gar nicht angefangen sind, sowie Ideen, die sich noch (nicht mal) im CAD Stadium befinden.

Nun wünsche ich viel Spass beim Stöbern und immer 20 cm Luft unter den Flächen!

Mailman

Der aktuellste Blog Beitrag

Die restlichen Beiträge gibts der Reihe nach oder nach Thema sortiert unter dem Menu Blog.


Frühlingsausflug

25.05.2020

Herr Topper und ich haben uns kürzlich an die Wiederbesteigung des Gnipen gewagt. Die letzte Begehung war 2015, wie wir erstaunt heraus gefunden haben. Die 550 Höhenmeter haben wir dieses mal nicht direttissima durch den Wald, sondern über den weniger steilen Feldweg abgeleistet. Das ist nicht nur etwas weniger anstrengend, weil gleichmässiger in der Steigung, sondern man bleibt so auch nicht ständig mit den langen Flügeln der Modelle in den Ästen hängen. Mit insgesamt 15 Kilogramm Gepäck wars aber trotzdem Modellflugsport.

Packgeissen waren es leider nicht. Wir mussten alles bis am Schluss selber schleppen.

Wir waren zwar erstaunlicherweise die einzigen Modellflieger, bei weitem aber nicht die einzigen Wanderer, wie man sehen kann. Trotzdem hat es mit dem Corona-Abstand halten sehr entspannt geklappt. Die Kuppe war wie eine weiträumig mit kleinen Menschengrüppchen friedlich getüpfelte Blumenwiese. Belohnt wurden wir mit anderthalb Stunden bester Goldauer Bergsturzthermik, einer weiteren guten Flugstunde bei etwas launischer Bise am Nordhang und vielen gwundrigen, freundlichen und fröhlichen Zuschauern.


Es war ein herrlicher Tag. Nicht nur wegen dem Fliegen. Auch die Wanderung, das Rauskommen, die Aussicht, Menschen zu sehen und die spürbare Eintracht haben es ausgemacht.

Tags: , ,


Changelog

Was sich hier über die Jahre verändert.

August 2018 – Alte Modellberichte in den Blog verschoben

In der Vor-Wordpress und -Blog Ära dieser Webseite hatte ich unter der Rubrik “Modelle” teilweise ausführliche Beiträge zu meinen damaligen Eigenkonstruktionen wie zum Beispiel dem Haifisch, dem Milan oder dem Delphin publiziert. Eigentlich genau das selbe wie das, was heute jeweils in Blogartikeln landet. Der Ordnung halber habe ich diese Berichte deshalb in entsprechend datierte Blogposts verschoben (Natürlich hatten meine Modellflugseiten 2004 noch keinen “Blog”, falls sich jemand wundert).

Januar 2017 – Neues Layout für die Webseite

Nach über 10 Jahren in der selben Aufmachung (siehe weiter unten…), kommt die Seite nun in einem neuen, moderneren Look daher.

12.2.2016 – Komplette Webseite nach WordPress migriert

So ein klickibunti CMS is ja schon praktisch. Nachdem ich für die Schnipsel, die eigentlich nie ein richtiger Blog werden sollten, ein WordPress-Interface programmiert hatte, habe ich mich mal mit einem WordPress Theme versucht. Ich habe, wie auch früher schon, versucht die Regel “Cool URIs don’t change” zu beherzigen.

15.3.2015 – Schnipsel hinzugefügt

Die Schnipsel sind ein Pseudoblog um leichter Kleinigkeiten zu posten.

Update vom 2018: Auch wenn ich das gar nie wollte, ist aus den “Schnipseln” ist längst ein richtiger Blog geworden.

15.6.05 – Neues Design für modellflug.aeolus.ch

Nach nun ca. einem 3/4 Jahr studieren habe ich endlich ein neues Design und Layout für die Modellfugseiten gefunden und auch umgesetzt.

Irgendwann um 2000…

…haben diese Seiten ihren Anfang gefunden. Als Erben und Modellflug-Spin-off meiner ersten “Homepage” an der ETH, damals gehostet auf einem MAC mit einem Webstar Webserver, und später unter anderem auf Geocities. So genau wann und wie weiss keiner mehr.