Projekte

Ich habe immer einige Projekte parallel in Bearbeitung. Gerade bei langwierigen Projekten ist Abwechslung ab und zu willkommen und dann muss man auch einmal etwas auf die lange Bank schieben können, bis einem die Lust wieder packt. So ziehen sich Dinge manchmal Jahre hin, bis sie zum Abschluss und in meine aktive Flotte kommen. Zum Glück darf man das bei einem Hobby. Und: Der Weg ist das Ziel; Ich bin ja nicht nur Modellflieger, sondern eben auch Modellbauer (und -Konstrukteur).

Restauration
  • LS1-c von Christian Ruch
Bau- und Teilesätze
In Eigenregie, ohne Bausatz

 


 

Chronologisch nach Beschaffung oder Projekt-Start:

2019

Rolladen Schneider LS1-c

Bei dieser LS1-c handelt es sich in doppelter Weise um einen Oldtimer: Die LS1 als Original hatte ihren Erstflug 1968. Sie war das Erstlingswerk einer Firma die eigentlich Rollläden fabrizierte. Der Newcommer stieg mit der LS1 mit fulminanten Wettbewerbserfolgen in die ansonsten gefestigte Branche der weltdominierenden deutschen Segelflugzeughersteller ein. In einer Zeit, als die Branche gerade im Begriff war, den Kuststoffsegelflugzeugbau zu entdecken und nach und nach zu perfektionieren.

Aber auch das Modell ist ein Oldtimer. Es handelt sich um eines der ersten Voll-GFK Modellflugzeuge aus den späten Siebziger Jahren. Gebaut und vertrieben wurde es von Christian Ruch aus dem Berner Oberland.

Eigentlich (lediglich) an einem Rumpf interessiert, kam ich in den Besitz eines komplettes Modells, welches ich nun restauriere.

de Havilland DH.108 Swallow

2018

 de Havilland DH.112 Venom